musiCat

als waschechte wienerin erblickte cat (abk. für cathérine) 1979 das licht der welt. laut aussage ihrer mutter hat die singer-songwriterin bereits gesungen, bevor sie sprechen konnte. im alter von 4 jahren nahm sie klavierstunden, zu ihrem 12. geburtstag bekam sie von ihrem vater eine gitarre. seit ihrem 18. lebensjahr ist cat in diversen formationen und bandprojekten zu hören.

ihre stimme kann als eine mischung aus janis joplin und p!nk beschrieben werden, wobei sie auch songs von beiden damen bereits auf der bühne überzeugend zum besten gab. beeinflusst durch namhafte größen wie den beatles, eric clapton oder der deutschen band friend’n’fellow verwundert es nicht, dass man diverse schmankerln in ihrem repertoire findet.

seit jänner 2013 ist die künstlerin unter dem namen musiCat erstmals mit ihrem soloprojekt und eigenen songs auf der bühne. hier werden von der rockröhre auch sanftere töne wie in “bitte geh ned” oder “wia a sturm” angeschlagen. mit herz und “vü gfüh” gelingt es ihr, das publikum regelmäßig zu begeistern. wer jetzt neugierig geworden ist, findet unter gigs die nächsten veranstaltungen. für private anlässe wie geburtstage oder firmenfeiern einfach anfrage an mail@musicat.eu schicken.